Kontakt

10 Jahre Landesverband NRW der Deutschen Gesellschaft für Implantologie:

Jubiläumstagung Frontzahnästhetik und andere Problemzonen in Münster am 13. und 14. Mai  2011

Das zehnjährige Bestehen des Landesverbandes NRW der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) nahm der Vorstand – der 1. Vorsitzende Dr. Dr. Martin Bonsmann und seine Stellvertreter Prof. Dr. Dr. Peter Tetsch und Tagungspräsident Dr. Jan Tetsch – zum Anlass, zur Jubiläumstagung nach Münster zu laden. Dr.Roos nahm diese Einladung gerne an und nutzte die Veranstaltung nicht nur zur Fortbildung, sondern auch für einen regen fachlichen Austausch mit Kollegen.

Umfassendes Tagungsprogramm – im Mittelpunkt: Frontzahnimplantologie

Im Blickpunkt standen moderne Techniken und Fragestellungen rund um die Versorgung mit Implantaten insbesondere im Bereich der Schneide- und Eckzähne. Neben Vorträgen wie „Patientenmotivation bei implantat-prothetischen Versorgungen“ (Prof. Dr. Dhom), „Implantate im Frontzahnbereich“ (Dr. Arndt Happe) oder „Sofortimplantation und Sofortbelastung in der Oberkieferfront“ (Dr. Bernhard Drüke) wurden ebenso Patientenfälle vorgestellt und diskutiert.