Kontakt

Weisheitszähne

Haben Weisheitszähne nicht genügend Platz im Kiefer oder verbleiben sie ganz (retiniert) oder teilweise (teilretiniert) im Kieferknochen, müssen sie entfernt werden. Sie können sonst die Zahnstellung verschieben oder die Wurzeln der angrenzenden Zähne beschädigen.

Schonende Entfernung der Weisheitszähne

Wir führen diesen Eingriff möglichst schonend durch – gegebenenfalls bieten wir auch eine Behandlung in Vollnarkose. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass viele Patienten kaum Schmerzen nach der Operation verspüren. Nur in seltenen Fällen treten stärkere Schwellungen auf.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen zu Weisheitszähnen erhalten Sie in unserer Gesundheitswelt.